SV 07 Milz e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht KOL - Meisterrunde, 4.ST

SV 07 Milz   SC 09 Effelder
SV 07 Milz 2 : 0 SC 09 Effelder
(0 : 0)
1.Männer   ::   KOL - Meisterrunde   ::   4.ST   ::   22.05.2022 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Manuel Schütz, Dominik Eppler

Gelbe Karten

Sebastian Hebig

Zuschauer

85

Torfolge

1:0 (73.min) - Dominik Eppler
2:0 (85.min) - Manuel Schütz

++ Zuhause weiterhin eine Macht ++ Schütz macht den Deckel drauf ++

Milz kann weiterhin auf seine Heimstärke bauen. Gegen Effelder gab es einen am Ende
ungefährdeten 2:0 Erfolg. Auf dem Milzer Rasen entwickelte sich ein munteres Spiel mit einem klaren
Chancenplus auf Seiten der Einheimischen. Effelder erspielte sich im der ersten Spielhälfte so gut wie
keine echte Tormöglichkeit. Dagegen hätte der diesmal als Stürmer aufgebotene Dominik Eppler
schon früh seine Farben in Front bringen können, scheiterte aber frei vor Krasemann am
Schlussmann der Gäste (14.). Wenig später vereitelte der Pfosten die Milzer Führung: von Hamacher
freigespielt zielte Schütz mit seinem Abschluss aus 18 Metern zu genau (22.). Auch beim Versuch von
Dominik Eppler, der sich einen zu kurzen Rückpass erlaufen konnte wurde der Ball noch von der
Torlinie geschlagen (36.). Damit ging es aus Milzer Sicht nur mit einem 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel leisteten sich die Einheimischen einige Nachlässigkeiten und präsentierte somit
Effelder die Chance zum 0:1. Halilaj nahm das Geschenk jedoch nicht an und schob die Kugel frei vor
Torwart Eppler am langen Pfosten vorbei ins Aus (48.). Die Begegnung gestaltete sich nun
überwiegend ausgeglichen, auf beiden Seiten fand der finale Pass zu selten sein Ziel. Fast schon
folgerichtig musste eine Einzelaktion für das 1:0 herhalten. Mit dem Rücken zum Tor beförderte
Dominik Eppler aus der Drehung das Streitobjekt ins langen Eck des Gästetores (73.). Kurz vor Ultimo
krönte schließlich Manuel Schütz sein gutes Spiel. Nach einem Gerangel im Mittelfeld reagierte er am
schnellsten, schnappte sich die Kugel und verwandelte nach kurzem Dribbling zum 2:0 Endstand
(85.).